Bauherren berichten

Freitag, 05. Januar 2018 11:34 Uhr

Unser Bauantrag

Wir haben unser Traumhaus gefunden und erstellt.
Und wie geht es nun weiter?
Die Baufirma stellt also einen Antrag an die Stadt, dass auf unserem ausgewählten Grundstück, das Haus mit unseren Wünschen genau so auch gebaut werden darf -> Also einen Bauntrag. TIPP: Informiert euch vorher bei der Stadt nach den Baurichtlinien für die Gemeinde in der ihr bauen wollt. Da erfahrt ihr z.B. welche Farben eure Dachziegel haben dürfen oder das Haus usw...
Für einen Bauantrag hat die Stadt für die Bearbeitung 3 Monate Zeit. Es gibt natürlich auch eine kostenintensivere Altern...

Donnerstag, 28. Dezember 2017 11:47 Uhr

Folgende Fragen solltet Ihr Euch vor der Auswahl Eures Hauses stellen

 Wie viele Zimmer brauche ich? In welcher Höhe bekomme ich ein Darlehen von der Bank? Brauche ich eine oder zwei Etagen? Möchte ich eine Treppe oder reicht ein Bungalow (Ebenerdige Wohnung ohne 2. Etage)? Reicht die Größe, wenn ich später Kinder oder ein Haustier haben möchte? möchte ich Rauputz oder Klinker? ( Klinker sollte für uns damals 30.000€ Aufpreis kosten)? Haus mit oder ohne Keller ( ebenfalls ca. 25.000€ Aufpreis)? „Welche Vor- und Nachteile kann es geben?“ Im Endeffekt sind die meisten Anbieter gleich, jedoch gibt es  je Anbieter andere Preise und ande...

Donnerstag, 21. Dezember 2017 09:44 Uhr

Mit Enthusiasmus zur Baufirma

Liebe Leser, wie Ihr wisst, haben wir Euch im letzten Beitrag erzählt, dass wir lieber neu bauen wollen anstatt ein gebrauchtes Objekt zu erwerben. Und, dass wir ein geeignetes Grundstück gefunden haben.    Somit stehen wir wieder vor einem Fragenkatalog: Welche Art von Haus soll es sein? Welches  Unternehmen brauchen/wollen wir? Welchen Grundriss brauchen wir? Welchen Nutzen soll es erfüllen? Welche Vor- und Nachteile bringen Unternehmen mit? Sind die Preise der Baufirmen für die angebotenen Häuser gerechtfertigt?   Also ging es los. Wie unser Haus aussehen soll, d...

Dienstag, 19. Dezember 2017 11:53 Uhr

Wie geht es weiter?

Sobald wir unseren Bauantrag in der Hand hielten waren wir voller Vorfreude und riefen direkt bei unserer Baufirma an.
Hier bekamen wir nun einen Termin, für den wir uns 3 bis 5 Stunden Zeit nehmen sollten.
3-5 Stunden? So lange? Was sollen wir denn da alles besprechen? Unser Haus haben wir doch schon genehmigt bekommen..? Die wissen doch wie wir das Haus haben wollen.
Als wir dann im November 2017 zu unserem Termin gefahren sind wussten wir, warum es so lange dauern würde.
So ziemlich das erste was unser Architekt sagte war: „ Damit ich Ihnen gleich die Spannnung rausn...

Donnerstag, 14. Dezember 2017 09:10 Uhr

Unser Weg zum Eigenheim

Hallo zusammen, wir sind Aaron (25) und Carina (28). Seit Februar 2014 sind wir ein Paar. Im August 2016 kam Cooper, damals noch ein kleiner Rottweiler-Welpe in unser Leben.  Beide sind wir fest angestellt und engagieren uns in unserer Freizeit in Vereinen. Daher sind wir während der Woche immer gut beschäftigt.  Das wir einmal glückliche Eigenheimbesitzer werden wollen, das war uns klar. Doch dann war da diese eine Frage:  Bauen oder kaufen? Als wir unsere erste gemeinsame Wohnung bezogen lag diese nun mitten in der Innenstadt von Goslar. In dieser Dachgeschosswohnung entstand im...